Fachgruppe Restauratoren

Die Fachgruppe Parkett - Restauratoren im Zentralverband Parkett und Fußbodentechnik hat es sich zur Aufgabe gemacht, historische Parkettböden, ein wichtiges Kulturgut, in Form von Renovierung, Restaurierung und Rekonstruktion den nachfolgenden Generationen zu erhalten.

Kontakt BFG-Leiter:
Jochen Michalik, Ringstraße 1, 94330 Salching
Tel.: 09426 8524242 info@parkettrestauratoren.org

Die Akzeptanz dieser von der damaligen Konzeption her einfachen und doch hervorragend funktionierenden Bauweise stellt das Grundwissen und die Ausführung vorgenannter Tätigkeiten, ehemals von Kunsttischlern und Ebenisten ausgeführt, als das Spitzenkönnen des Parkettlegerhandwerks dar.

Jede/r Parkettleger/in kann nach der bestandenen Parkettlegergesellenprüfung in entsprechenden Seminaren zur/m Parkett-Restaurator-Gesellen/in ausgebildet und staatlich geprüft werden.

Hier werden zu dem speziellen Fachwissen z.B. Holzerkennung, Intarsienzuschnitt und "alte" Verleim- und Oberflächen-behandlungstechniken unter denkmalpflegerischen Gesichtspunkten vermittelt. Ein/e Parkettlegermeister/in kann sich in weiteren Seminaren vervollkommnen und nach bestandener Prüfung den Titel: Restaurator/in im Parkettleger-Handwerk führen.

 

Die Seminare zum Restaurator im Parkettlegerhandwerk werden in der Handwerkskammer Mittel- u. Oberfranken, Bamberg, durchgeführt.

Viele weitere Informationen erhalten Sie auf dem Internetauftritt der
Bundesfachgruppe Parkettrestauratoren
.

Besuchen Sie uns unter: http://www.parkettrestauratoren.org