Aktuelle Meldungen

Veröffentlichungen "Schnittstellenkoordinationen" werden überarbeitet

Unter Mitwirkung des Zentralverbandes wurden in der Vergangenheit in einer verbändeübergreifenden Arbeitsgruppe die Schnittstellenkoordinationen bei Flächenheizungs- und Flächenkühlungssystemen in bestehenden Gebäuden bzw. in Neubauten erarbeitet und veröffentlicht. Aktuell werden die Veröffentlichungen aus dem Jahr 2009 und 2011 überarbeitet und voraussichtlich im kommenden Jahr fertiggestellt.

 

> Lesen Sie mehr...

Kleben von PVC-Bodenbelägen

Aktuell hat die TKB das Merkblatt 7 "Kleben von PVC-Bodenbelägen" u.a. auch unter Mitwirkung des Zentralverbandes Parkett und Fußbodentechnik mit Stand August 2017 in überarbeiteter Fassung herausgegeben.

 

> Lesen Sie mehr...

Berichtsheft für Auszubildende im Parkettlegerhandwerk und im Bodenlegergewerbe

Zur eigenen Kontrolle, aber auch gleichzeitig als zwingendes Erfordernis für die Zulassung zur Abschlussprüfung, hilft das Berichtsheft dem Auszubildenden die erarbeiteten Kenntnisse in Schriftform umzusetzen und bei der Eintragung in das Heft zu überdenken. Aktuell hat die Bundesfachgruppe Aus- und Weiterbildung im Zentralverband Parkett und Fußbodentechnik das Berichtsheft für Auszubildende im Parkettlegerhandwerk und im Bodenlegergewerbe in überarbeiteter Form herausgegeben.


> Lesen Sie mehr...

Werbebroschüren für Innungsbetriebe

Der Zentralverband hatte eine 36-seitige Werbebroschüre für seine Innungsbetriebe und deren Leistungen erarbeitet. Die Broschüre ist unter dem Titel „Parkett, Dielen, Holzpflaster - es kommt drauf an, wer´s macht!“ erschienen. Des Weiteren hatte der Zentralverband eine 16-seitige Veröffentlichung zum Thema des Einbaus, der Unterhaltung und der Nutzung von Parkett herausgegeben – kurz auch „Pflegebroschüre“ genannt. Diese können ab sofort wieder bezogen werden.

 

> Lesen Sie mehr...

Überarbeitung des Standardleistungsbuches - Leistungsbereich LB 036 Bodenbelagsarbeiten

Mit Erlass vom 26.06.2017 hat das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit die Überarbeitung des Standardleistungsbuchs für das Bauwesen (STLB-Bau) des gemeinsamen Ausschusses Eletronik im Bauwesen (GAEB) bekanntgegeben. Für die Innungsbetriebe des Zentralverbandes sind insbesondere die Leistungsbereiche 028 Parkett-, Holzpflasterarbeiten und 036 Bodenbelagarbeiten von Interesse.

 

> Lesen Sie mehr...

Meisterprüfungen im Parkettlegerhandwerk

Die Zahl der abgeschlossenen Meisterprüfungsverfahren im Parkettlegerhandwerk hat in den letzten Jahren tendenziell etwas zugenommen. Mit 17 bestandenen Prüfungen erfolgen die meisten Abschlüsse in Baden-Württemberg, gefolgt mit 9 in Nordrhein-Westfalen, 8 in Hessen und 6 in Bayern.

 

> Lesen Sie mehr...

Sachverständigentag informiert zu Feuchtegrenzwert und Messverfahren

Der Deutsche Sachverständigentag für Parkett, Fußbodentechnik und Unterböden hat Ende Mai getagt. Die versammelte Fachwelt aus Handwerk und Industrie hat sich zu zwei wesentlichen Punkten in Bezug auf Feuchtegrenzwert und Messverfahren geäußert.

 

> Lesen Sie mehr...

 

oder auch: www.dsvt.de/home/

BEB-Sachverständigentreffen im November 2017

Im Herbst 2016 fand das letzte Expertentreffen des Bundesverbandes Estrich und Belag (BEB) mit über 270 Teilnehmern und einer informativen Fachausstellung in Schweinfurt statt. In diesem Jahr findet das Treffen am 17. und 18. November 2017 statt. Innungsmitglieder des Zentralverbandes können zu einem ermäßigten Tagungsbeitrag an der Veranstaltung teilnehmen.

 

> Lesen Sie mehr...

Attraktive Neuwagen-Konditionen für Innungsmitglieder - Aktuelle Angebote 2017

 

Der Zentralverband hat mit der Lovenda GmbH (CarFleet24) einen Kooperationsvertrag für die Anschaffung von Neufahrzeugen für seine Innungsmitglieder abgeschlossen. Der Vertrag sichert den Betrieben sowie aber auch den Angestellten bei Kauf, Leasing oder Finanzierung eines Neufahrzeugs attraktive Rabatte.

 

> Aktuelle Angebote (Stand 27.04.2017)

> Lesen Sie mehr...

ZVPF Innungsbetriebe jetzt auch auf vdp-Internetplattform

Auf der Homepage des Zentralverbandes befindet sich ein bundesweites Anbieterverzeichnis von rund 450 Innungsbetrieben, die sich hierzu in den vergangenen Jahren angemeldet haben. Aktuell hat der Verband der Deutschen Parkettindustrie (vdp) das Anbieterverzeichnis der ZVPF-Innungsbetriebe in seinen Webauftritt eingebunden.

 

> Lesen Sie mehr...

ZVPF-Lehrlingswarte-Tagung 2017

Der Fokus der Lehrlingswarte-Tagung lag diesmal nicht auf den Arbeitskreisen, trotzdem wurden einige Ergebnisse der Arbeitskreise, basierend auf Aktivitäten des Vorjahrs vorgetragen und im Plenum beschlossen. Unter anderem wurde das neue offizielle Berichtsheft zu den Ausbildungen für Parkett- und Bodenleger vorgestellt und verabschiedet.

 

> Lesen Sie mehr...

Aktualisierter Verbändekommentar zur ATV DIN 18365

An der Ausarbeitung der aktuell herausgegebenen 3. Auflage des Kommentars „ATV DIN 18365 Bodenbelagsarbeiten“ beteiligten sich alle wichtigen Verbände des Fußbodenbaus, so auch der Zentralverband Parkett und Fußbodentechnik. Der Kommentar wurde von Experten aus vierzehn Verbänden erstellt.

 

> Lesen Sie mehr...

Antrag auf Wiedereinführung der Meisterpflicht

Der Zentralverband und seine Innungen haben über Jahre hinweg - im Einklang mit weiteren handwerklichen Spitzenverbänden - die Missstände infolge der HWO-Novellierung im Jahr 2004 angemahnt und auf Änderungen gedrungen. Umso erfreulicher ist es jetzt, dass beim CDU-Parteitag ein Antrag auf Wiedereinführung der Meisterpflicht im Handwerk gestellt und dem zugestimmt wurde.

 

> Lesen Sie mehr...

Bundesleistungswettbewerb mit großer positiver Resonanz

Ende November wurde der dritte öffentliche Bundesleistungswettbewerb der Parkett und Bodenleger, in Gelsenkirchen, ausgetragen. Der ZVPF-Bundesfachgruppenleiter „Aus- und Weiterbildung“, Tobias Michalak, unterstrich, dass sich das Konzept der öffentlichen Austragung wieder bewährt hat. Auch die Zuschauerzahlen hatten sich im Verhältnis zum Vorjahr mit über 350 Besuchern aus dem gesamten Bundesgebiet weiter deutlich erhöht.

 

> Lesen Sie mehr...

Sammelbestellaktion Werbemittel 2016

In Zusammenarbeit mit der Drescher Full-Service Versand GmbH bietet der Zentralverband infolge entsprechender Nachfrage von Innungsmitgliedern erneut eine Bestellmöglichkeit für Briefhüllen, Versandtaschen, Aufklebern, Angebotsmappen usw. an. Diese werden ausschließlich für die Innungsmitglieder des Zentralverbands hergestellt.
 

Überarbeitung der ATV DIN 18356 - Parkett- und Holzpflasterarbeiten

Mit Ausgabedatum 2016-09 ist die DIN 18356 VOB Vergabe- und Verdingungsordnung für Bauleistungen - Teil C: Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV) - Parkett- und Holzpflasterarbeiten erschienen. An der Überarbeitung waren auch wieder Vertreter des Zentralverbandes Parkett und Fußbodentechnik beteiligt.

 

> Lesen Sie mehr...

Branchentermine auf Online-Plattform

Die Termine des Zentralverbandes werden seit vielen Jahren auf seiner Homepage veröffentlicht. Ebenso weist er auf die Termine seiner Mitgliedsinnungen hin. Um Interessenten einen erweiterten Überblick über die Termine, auch gewerksnaher Branchen, zu geben und andererseits Veranstalter rechtzeitig auf Terminüberschneidungen hinzuweisen, hat der Zentralverband einen Branchenplaner initiiert.

 

> Lesen Sie mehr...

Technisches ZVPF-Hinweisblatt 02: Ebenheit

Im März hatte die im vergangenen Jahr gegründete Bundesfachgruppe „Sachverständige“ des Zentralverbandes unter dem Vorsitz des Stellv. Bundesinnungsmeisters, Manfred Weber, unter Mitwirkung benachbarter Verbände und Institutionen erstmals ein Technisches Hinweisblatt 01 Nadelvlies herausgegeben. Aktuell hat der Zentralverband ein weiteres Technisches Hinweisblatt 02 zum Thema der „Qualitätsanforderung an die Ebenheit von Untergründen für Bodenbeläge und Parkett“ unter Mitwirkung von Verbänden und Sachverständigen veröffentlicht.

 

> Lesen Sie mehr ...

Eignung für Parkett auf Fußbodenheizungssystemen

Der Deutsche Sachverständigentag des Zentralverbandes hat im Juni 2016 in Kassel getagt. Bei dem Treffen der öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen aus den deutschsprachigen Ländern sowie Experten aus der Industrie (Anwendungstechnik) und dem Zentralverband wurde ergänzend zum vdp-Merkblatt "Verlegung von Holzfußböden-Parkett und Fußbodenheizungssystemen" eine einheitliche Meinungsbildung der Experten herbeigeführt.

 

> Lesen Sie mehr...

Technisches ZVPF-Hinweisblatt 01: Nadelvlies

Die im vergangenen Jahr gegründete Bundesfachgruppe „Sachverständige“ des Zentralverbandes hat unter dem Vorsitz des Stellvertretenden Bundesinnungsmeisters und Obmann des Sachverständigenwesens, Herrn Manfred Weber, erstmals unter Mitwirkung benachbarter Verbände und Institutionen ein Technisches Hinweisblatt herausgegeben. Dieses befasst sich mit der „Bewertung des Nahtbildes von verlegten Nadelvlies-Bodenbelägen“.

 

>Lesen Sie mehr...

Merkblatt zu den anerkannten Regeln der Technik bei der CM-Messung

Aktuell hat die Technische Kommission Bauklebstoffe (TKB) u.a. in Zusammenarbeit mit dem Zentralverband Parkett und Fußbodentechnik ein 12-seitiges Merkblatt „Anerkannte Regeln der Technik bei der CM-Messung“ mit Stand März 2016 veröffentlicht. Das Merkblatt wird von weiteren maßgeblichen Fachverbänden mit getragen, die sich mit der Verlegung von Belägen befassen.

 

>Lesen Sie mehr...

 

> Download Merkblatt hier...

Tarifverträge für das Parkettlegerhandwerk und Bodenlegergewerbe veröffentlicht

Zum Jahresende 2014 wurde über den Abschluss der Tarifverhandlungen zwischen dem Zentralverband Parkett und Fußbodentechnik als zuständigen Bundesinnungsverband und der IG-Metall informiert. In diesem Zusammenhang wurde angekündigt, dass die Tarifverträge nach der abschließenden Ratifizierung den Innungsbetrieben des Zentralverbands zur Verfügung gestellt werden, was zwischenzeitlich auch über die Mitgliedsinnungen erfolgt ist. Interessenten können die Tarifverträge beim SN-Verlag in Hamburg bestellen.

 

Das Bestellformular finden Sie ... > hier.

Reinigung von Textilen Bodenbeläge

Als 6. Auflage ist das Merkblatt „Reinigungsverfahren für Textile Bodenbeläge und deren Arbeitsschritte“ mit Stand vom März 2015 veröffentlicht worden. Herausgeber ist der Arbeitskreis „werterhalt.org“ (ehemals AWT/FDT) bestehend aus Anwendungstechnikern der Teppichbodenhersteller und Vertretern der Teppichbodenreiniger.

 

> Lesen Sie mehr...

Protokoll zum Belegreifheizen von Estrichen

Der Bundesinnungsmeister, Herr Peter Fendt, weist darauf hin, dass die Schnittstellenkoordination die maßgeblichen Protokolle enthält die zu beachten sind.

> Lesen Sie mehr...